Ich biete Refacing für Mundstücke von Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon an.

Dieses umfasst in der Regel folgende Arbeitsschritte:

  • Bearbeitung des Tisches
  • Neuaufziehen einer adäquaten Bahn
  • Anpassen und Polieren des Baffles
  • Testen und ggf. Optimierung

Die Bahnöffnung kann dabei in gewissem Umfang nach Wunsch angepasst werden.

Kosten: Für ein Refacing mit den oben aufgeführten Arbeitsschritten verlange ich je nach Aufwand circa 100 bis 130€.
Die tatsächlich anfallenden Kosten können erst nach der Analyse des Mundstücks festgelegt werden, so dass der konkrete Kostenvoranschlag mitgeteilt wird, sobald ich das Mundstück begutachten konnte.

Es kann nach dem Refacing auch neu versilbert oder vergoldet werden, Preise hierfür gibt es auf Anfrage.

Für weitergehende Aufträge, wie zB. das Modifizieren der Kammer, Bearbeitung der Bissplatte, Kopie eines Mundstücks o.ä. gelten Preise nach individueller Absprache.

Ich bearbeite nur Mundstücke aus Kautschuk, Messing, Bronze, PVC oder ähnlich weichen Materialien. Keine Mundstücke aus Edelstahl.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.